Kurse und Seminare

Einführung in die Kontemplation

Kontemplation ist die christliche Form der Meditation. Kontemplation ist das stille und achtsame Verweilen im Augenblick unter den liebenden Augen Gottes. Wir sitzen, wir gehen, wir machen Körperübungen.

In der Regel sitzen wir in Stille Dienstag 19 Uhr oder 19.30 Uhr im Gemeindehaus und Freitags 8.00 Uhr im Pfarrhaus.

Bitte anmelden!

Stilletage im Gemeindehaus Segringen:

11. Dezember

 

Systemische Aufstellungsarbeit, Familienstellen

Die systemische Aufstellungsarbeit ist eine psychotherapeutische  Methode mit spiritueller Ausrichtung. Ein Thema, ein Problem wird durch StellvertreterInnen räumlich dargestellt. Aus der Stille heraus ergeben sich Impulse und Bewegungen. Heilsame Schritte können gegangen werden. Ich bin dankbar für die Weiterbildung bei Dr. Renate Wirth, Berlin.

Nächste Aufstellungstage:

Abendseminar am 2. Dezember

Aufstellung in der Einzelarbeit: Termine jederzeit nach Vereinbarung

Handauflegen

Bei Anne Höfler durfte ich das Händeauflegen kennenlernen. Nach einem Gespräch und einem Gebet folgt das absichtslose Händeauflegen in Liebe und Dankbarkeit. Menschen berichten von tiefer Entspannung, dem Gefühl von Eingehülltsein und Heilungswegen.

Handauflegen in der Einzelarbeit mit Gespräch: Termine jederzeit nach Vereinbarung

 

Handauflegen im Pfarrhaus Segringen
Aufstellung aus der Stille im Gemeindehaus Segringen
Kontemplation im Pfarrhaus Segringen